Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Sehenswertes

DOM

DOM

Der Dom birgt Reste einer frühchristlichen Basilika, Spuren aus dem Hochmittelalter und aus der Romanik (1180). Der Kirchturm aus Sandstein ragt 65 m empor. Die Domschatzkammer stellt prächtigen Fundus liturgischer Gegenstände sakraler barocker Kunst und Goldschmiedearbeiten aus dem 18 Jh. aus. Geöffnet: Di–Sa 10–12 Uhr.
 
 
DOMENIKANERKIRCHE

DOMENIKANERKIRCHE

Die Mönche des Domenikanerordens errichteten 1272 eine einschiffige Kirche mit Kreuzgang in der auch verschiedene Kapellen Platz fanden. Die Kirche beherbergt einige der wichtigsten Kunstwerke Bozens, davon die Johanneskapelle und Fresken von Friedrich Pacher aus dem Jahre 1496. Geöffnet: April-Okt, 10-18 – Nov.-März 10-12 Uhr.
 
 
WALTHERPLATZ

WALTHERPLATZ

Wurde 1808 verwirktlicht und erst 1901 nach dem Minnesänger Walther von der Vogelweide (1170-1230) benannt. Das, aus weißem Marmor angefertigte Denkmal für Walther von der Vogelweise wurde 1889 vom Vinschger Bildhauer Heinrich Natter erstellt.
 
 
MÄRKTE IM JAHRESWANDEL

MÄRKTE IM JAHRESWANDEL

  • Waltherplatz: Bauernmarkt (vorletzter Samstag im Oktober)
  • Altstadt: Herbstmarkt (zweiten Sonntag im Oktober)
  • Freiheitsstrasse: Martinimarkt (Sonntag nach dem 11. November)
  • Reschenstrasse: Bienenmarkt (8. November)
  • Freiheitsstrasse: Markt am Goldenen Sonntag
  • Waltherplatz und Altstadt: Christkindlmarkt (26. November-23. Dezember)
 
 
WÖCHENTLICHE MÄRKTE

WÖCHENTLICHE MÄRKTE

  • Täglich: Obstmarkt: Obst, Gemüse, Blumen und Lebensmittel. Sonntags geschlossen.
  • Wochenmärkte - Samstag: Siegesplatz: Obst, Gemüse, Lebensmittel, Kleidung, Haushaltsgeräte
  • Bauernmärkte das ganze Jahr (Obst, Gemüse, Kräuter, Käse aus heimischer Herstellung): Rathausplatz am Freitag
  • BIO Bauernmarkt - Aus zertifizierten Bio-Betrieben: Rathausplatz: jeden Dienstag von 7,30 bis 13,00 Uhr
  • Trödlermarkt – Flohmärkte: Wassermauerpromenade: jeden ersten und dritten Samstag. Im Juli-August fällt der Markt aus.